Archive for the 'Artikel' Category

Aus der DS: Volksgemeinschaft statt Klassenkampf! – Eine Erwiderung auf Jürgen Schwab

Deutsche Stimme

Der nachfolgend wiedergegebene Beitrag wurde der aktuellen Ausgabe (November 2010) der NPD-Parteizeitung „Deutsche Stimme“ entnommen. – Die Redax

Volksgemeinschaft statt Klassenkampf !

Eine Erwiderung auf Jürgen Schwab

Wenn sich heute zwei Menschen in Deutschland über ein und denselben Begriff unterhalten, kommt es nicht selten vor, daß dabei grundverschiedene Auffassungen geäußert werden und der eine die Sichtweise des anderen nicht begreifen oder auch nur nachvollziehen kann.

In  Jahrzehnten demokratischer Atomisierung des Volkskörpers in nur an sich selbst denkende Individuen wurde unsere Nation in soviele Anschauungen zerissen, wie sie Angehörige zählt. Ein jeder erträumt sich nach seinen Bedürfnissen und Wunschvorstellungen die Welt, wie sie ihm gerade gefällt. Die dadurch zwangsläufig entstandene geistige Leere und der daraus resultierende ideelle Werterelativismus ist auch am Nationalen Widerstand nicht spurlos vorüber gegangen. So finden wir heute im gesamten nationalen Lager weder eine politische Generallinie vor, noch eine verbindliche Definition von alltäglich verwendeten Begriffen elementarer Natur, dafür aber allzuoft einen Widerstreit des Verständnisses und der Darlegungen von inhaltsschweren Bezeichnungen.

Einer, der mit seinen Schriften und Kolumnen versucht hier Abhilfe zu schaffen, ist der streitbare Publizist Jürgen Schwab. In seinen regelmäßig veröffentlichten Beiträgen bemüht er sich darum eine ideologische Definitionshoheit zu erlangen und zumeist nur schwammig erklärte Begriffe mit Inhalten zu füllen, wobei ihm  -der sich selbst als „nationalrevolutionär“ verortet-  insbesondere soziale und sozialökonomische Fragen am Herzen liegen. Auch die „Deutsche Stimme“ bot ihm in ihrer August-Ausgabe unter der Überschrift „Die Rechte muß ihr soziales Profil schärfen!“ in einem Interview Raum für die Ausbreitung seiner vielfach kontrovers beurteilten Thesen.

In dem besagten Gespräch liefert Schwab einen sehr interessanten Einblick in sein Politik- und Geschichtsverständnis, wenn er formuliert: „Der schlimmste Fehler besteht darin, wenn nationale Kräfte heute wieder in die Rolle der Freikorps der Jahre 1919 und 1920 zu schlüpfen versuchen, um die bürgerliche, das heißt kapitalistische »Demokratie« gegen eine soziale Revolution zu verteidigen.“

Weiterlesen ‚Aus der DS: Volksgemeinschaft statt Klassenkampf! – Eine Erwiderung auf Jürgen Schwab‘

Advertisements

Keine nationale Demonstration ohne Repression? – Das etwas andere Antikriegstagsverbot

Welcher nationale Aktivist kennt ihn nicht, den Platzverweis? Jene polizeiliche Maßnahme, die eigentlich dazu gedacht sein soll Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abzuwehren, wird von der Polizei gerne als probates Mittel im staatlichen Kampf gegen Rechts eingesetzt.

Versammeln sich irgendwo Nationalisten in der Öffentlichkeit, sei es im Vorfeld von Veranstaltungen, zum Flugblattverteilen oder auch nur um völlig ohne jeden politischen Hintergrund eine gemeinsame Zeit miteinander zu verbringen, wird von manch einem der politisch ganz besonders korrekten Ordnungshüter ein solcher Platzverweis ausgesprochen, um den vom Staat ungeliebten und unerwünschten Systemgegnern zumindest ein wenig in die Parade zu fahren.

Weiterlesen ‚Keine nationale Demonstration ohne Repression? – Das etwas andere Antikriegstagsverbot‘

Aus der DS: Ein Vorbild über die Zeiten hinweg

Der nachfolgend wiedergegebene Beitrag wurde der aktuellen Ausgabe (Juli 2010) der NPD-Parteizeitung „Deutsche Stimme“ entnommen. – Die Redax

Ein Vorbild über die Zeiten hinweg

Schlagetertreffen 2010 / 5. Tag des Nationalen Widerstandes im Rheinland

Am  29. Mai fanden sich rund 200 volkstreue Aktivisten aus allen Teilen des Rheinlandes  sowie größere Abordnungen  aus dem Ruhrgebiet und den Niederlanden in der Ortschaft Birgel bei Düren ein, um das fünfte Jahr in Folge den „Tag des Nationalen Widerstandes im Rheinland“ zu begehen.

Die seit 2005 jährlich in zeitlicher Nähe zum Todestag des 1923 von französischen Besatzern ermordeten Freiheitskämpfers Albert Leo Schlageter durchgeführte Veranstaltung firmierte auch in diesem Jahr wieder als „Schlagetertreffen“. Durch diese Namensgebung soll ein bewußter Beitrag dazu geleistet werden, diesen Nationalhelden der Vergessenheit zu entreissen und gebührend zu würdigen.

Weiterlesen ‚Aus der DS: Ein Vorbild über die Zeiten hinweg‘

Aus dem Archiv: Hurra, Fussball! Hurra, Patriotismus!

Aus Anlaß der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, die bekanntlich auf deutschem Boden ausgetragen wurde und für ein regelrechtes „Patriotismus“-Fieber in der BRD sorgte, schrieb Axel Reitz die nachfolgend wiedergegebene Polemik. Auch wenn der Artikel recht drastisch formuliert sein mag, zeichnet er dennoch ein treffendes Bild der Wirklichkeit in der real existierenden Bundesrepublik, das heute noch genauso aktuell ist wie vor 4 Jahren. – Die Redax

Endlich bekommt das brechreizerregende mediale Aufputschmittel für den ausgemergelten und von den Segnungen des Kapitalismus gebeutelten Bundesbürger „Du bist Deutschland“ Rückenwind!

Die Fussballweltmeisterschaft steht vor der Tür und überall keimt in ihrem Zuge die schwarz-rot-goldene Sumpfblüte des Patriotismus auf, gedeiht im Morast der bundesrepublikanischen Gesellschaft und durchseucht langsam und stetig sämtliche Bereiche des öffentlichen Lebens.

Weiterlesen ‚Aus dem Archiv: Hurra, Fussball! Hurra, Patriotismus!‘

Stolberg 2010 – Ein Toter mahnt zur Tat!

Zwei junge Deutsche, der 19 Jahre alte Kevin und sein zwei Jahre jüngerer Freund, machten sich am 04. April 2008 zu vorgerückter Stunde nach einem vergnüglichen Abend auf den Heimweg. Wie unzählige andere Jugendliche auch, schlenderten die beiden an diesem Freitag Abend durch die Straßen in ihrem Heimatort Stolberg bei Aachen, einer Kleinstadt, wie es sie zu Hunderten in Deutschland gibt. Fröhlich und unbekümmert, freudig erwartet von ihren Familien, den Kopf voller toller Ideen für die Zukunft, durchquerten die Freunde die wohlvertraute Umgebung ihrer Nachbarschaft.

Weiterlesen ‚Stolberg 2010 – Ein Toter mahnt zur Tat!‘